Professorinnen
und Professoren

Foto: Julian Martitz

Johan Bettum

Architektur
Foto: Åsa Lundén, Moderna Museet

Daniel Birnbaum

Philosophie und Kunstvermittlung
Foto: Heji Shin

Isabelle Graw

Kunsttheorie
Foto: Florian Zeyfang

Judith Hopf

Freie Bildende Kunst, Prorektorin
Foto: Sebastian Bolesch / HKW

Hassan Khan

Freie Bildende Kunst
Foto: Büro Schramm für Gestaltung

Philippe Pirotte

Kunstgeschichte und Kulturelle Bildung, Rektor
Foto: Killa Schuetze

Tobias Rehberger

Bildhauerei
Foto: Jonas Leihener

Willem de Rooij

Freie Bildende Kunst
Foto: Tony Rinaldo

Amy Sillman

Malerei
Foto: Qiao Zhang

Theodore Spyropoulos

Architektur
Foto: Abigail Enzaldo, © Haegue Yang and kurimanzutto, 2017

Haegue Yang

Freie Bildende Kunst

Honorarprofessoren

Foto: Rheinisches Bildarchiv, Köln

Kasper König

Kulturelle Bildung
Foto: Anders Clausen

Wolfgang Tillmans

Freie Bildende Kunst

Gastprofessorinnen
und Gastprofessoren

Foto: Louis Haugh

Gerard Byrne

Film
Foto: American Academy Berlin

Beatriz Colomina

Architekturgeschichte
Foto: David Fischer

Nikolas Gambaroff

Malerei

Jenny Nachtigall

Foto: Michael Setzpfandt

Bonaventure Ndikung

Kunsttheorie und Curatorial Studies
Foto: privat

Peter Trummer

Architecture and Urban Design
Foto: Eunice Tsang

Wu Tsang

Freie Bildende Kunst
Foto: Rob Kulisek

Mark Wigley

Architekturtheorie

Weitere Lehrende

Foto: Killa SchuetzeFoto: Killa Schuetze

Tobias Rehberger

Bildhauerei

Tobias Rehberger (*1966 in Esslingen am Neckar/DE) lebt und arbeitet in Frankfurt am Main und Berlin. Selbst ein Absolvent der Städelschule und seit 2001 Kunstprofessor schafft er Werke von großer Komplexität und Intimität zwischen Kunst und Design. Seine Produktion spielt mit dem zeitgenössischen Status von Objekten, Raum, Kommodifizierung und Innovation. Doch trotz aller Extravaganz, Witzigkeit und disziplinärer Unklarheit spiegelt Rehbergers Werk seine eigene klare Identifikation als Künstler. Wie er sagt, entsteht das Werk aus einem Paradigma der Kunst, d. h. dem Denken und Schaffen eines Künstlers. Große Einzelausstellungen seines künstlerischen Wirkens (Auswahl): „Home and Away and Outside“, Schirn Kunsthalle, Frankfurt (2014), „Tobias Rehberger: Wrap it up“, MACRO Museum, Rome (2014); Artelier Contemporary, Graz (2012); Museum Dhondt-Dhaenens, Deurle (2011); „Tobias Rehberger, MAXXI“ – Museo nazionale delle arti del XXI secolo (2010); Kunsthalle Mannheim (2009); Kunstraum innsbruck (2008); Stedelijk Museum, Amsterdam (2008); Fondazione Prada, Milan (2007); Tate Liverpool (2006); Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia, Madrid (2005), und Whitechapel Gallery, London (2004). Große Gruppenausstellungen (Auswahl): „Adventures of the Black Square“, Whitechapel Gallery, London (2015); „Encounters“, Art Basel, Hongkong (2014); The 9th Gwangju Biennale: „Roundtable“, Gwangju (2012); „Extra Large: Monumental works from the Centre Pompidou Collection“, Grimaldi Forum, Monaco (2012); OUR MAGIC HOUR, Yokohama Triennale 2011, Yokohama (2011); „Social Sculpture“, Whitechapel Gallery, London (2009).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Impressum