Das Blackboard zeigt eine lose Sammlung an Veranstaltungen der Städelschule Community. Die Hochschule für Bildende Künste–Städelschule ist nicht verantwortlich für die Inhalte.Das Blackboard zeigt eine lose Sammlung an Veranstaltungen der Städelschule Community. Die Hochschule für Bildende Künste–Städelschule ist nicht verantwortlich für die Inhalte. Das Blackboard zeigt eine lose Sammlung an Veranstaltungen der Städelschule Community. Die Hochschule für Bildende Künste–Städelschule ist nicht verantwortlich für die Inhalte. 
Bild © Sandra FleglerBild © Sandra Flegler

ZWISCHEN GEGENSTÄNDLICHKEIT UND ABSTRAKTION

Junge Kunst im Dialog mit Künstlern der Klassischen Moderne

bis 31.10.2021

Benjamin Tiberius Adler
Bisan Badran
Anastasia Batishcheva
Patrick D. Brockmann
Edgar Daniel
Kathrin Edwards
David Carol Fedders
Julia Firmbach
Sandra Flegler
Jakob Gaumer
Florian Glaubitz
Annkathrin Kemper
Zhiyl Liu
Max Pimpernelli
Viktoria Plinke
Michéle Reby
Julius Reinders
Vignesan Shanmuganathan
Margarethe Ucinski
Philipp Valenta
Tatiana Vishnyakova
Emil Wesemann
Nina Wolf

Die Ausstellung wurde inspiriert durch die Ausstellung „Vom Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit – Wilhelm Morgner und die Soester Kunstavantgarde (1918 – 1934)“, die vom 5.9. – 28.11.2021 im Museum Wilhelm Morgner gezeigt wird.

Zu beiden Ausstellungen erscheint jeweils ein Katalog.

Bei der Finissage am 31.10.2021 wird der „Förderpreis Junge Kunst 2021 “ überreicht.
Wir danken der Bürgerstiftung Hellweg-Region für die Unterstützung.

Kunstverein Kreis Soest e.V.
Klosterstr. 13
59494 Soest

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Impressum