search
Englisch  Deutsch

Bewerbung

Die Aufnahme findet nur zum Wintersemester statt. Die vollständigen Unterlagen müssen bis zum 15. Juni im Sekretariat vorliegen (ab Mai erfolgt die Annahme). Künstlerische Begabung und ein Mindestalter von 18 Jahren müssen nachgewiesen werden. Über die Zulassung entscheidet im Rahmen der Aufnahmeprüfung ein Ausschuss.

Zur Bewerbung um Aufnahme für Bildhauerei, Film, Freie Bildende Kunst und Freie Malerei sind einzureichen:

  • das Formular "Bewerbung für ein Vollstudium" (pdf)
  • ein tabellarischer Lebenslauf 
  • ein Passfoto 
  • eine Mappe mit einer Auswahl (höchstens 20) eigener künstlerischer Arbeiten. Das Medium spielt dabei keine Rolle.

Höchstformat der Mappe und der enthaltenen Arbeiten ist DIN A0 (84 x 120 cm). Größere Formate werden nicht angenommen. Unvollständige Bewerbungen werden abgelehnt. Die Hochschule kann keine Haftung für die eingereichten Bewerbungsunterlagen und künstlerischen Arbeiten übernehmen. Die Hochschule trägt weder Porto- noch Frachtkosten oder entstehende Zollgebühren. Die Arbeiten der abgelehnten BewerberInnen sind innerhalb von acht Wochen nach Erhalt des Ablehnungsbescheids zu den Öffnungszeiten des Sekretariats abzuholen, da für die Hochschule über diesen Termin hinaus keine Aufbewahrungspflicht besteht.

Download "Informationen zum Studium" (pdf)

studentensekretariat(at)staedelschule.de